Wir sind Josy
und Franzi

Wir sind Josy
und Franzi

Hi, ich bin Franzi

26 Jahre alt und komme gebürtig aus dem schönen Bad Waldsee. Zurzeit studiere ich Chemie und arbeite nebenbei als Hundetrainerin.

 

Von klein auf war ich schon immer von Hunden fasziniert. 2020 haben meine Familie und ich endlich unseren eigenen, vierbeinigen Zuwachs bekommen – unsere Australian Shepherd Dame „Josy“.

 

Was soll ich sagen?

Da hat die Chemie von Anfang an gestimmt!

 

Weil Josy unser erster Hund ist, war für uns schnell klar, eine gute Hundeschule muss her. Das Angebot war groß, doch das Richtige war für uns nicht dabei.
Ich überlasse nichts gerne dem Zufall und so habe ich mich dazu entschlossen, selbst Hundetrainerin zu werden.

 

2021 habe ich dann meine Ausbildung zur Hundetrainerin bei Fehdogs 
begonnen und 2023  habe ich die Erlaubnis, nach § 11 Abs. Tierschutzgesetz erhalten.

Ein fairer und freundlicher Umgang mit Hunden ist mir sehr wichtig und genau das habe ich bei Fehdogs gefunden.

 

Nach meiner Ausbildung bin ich bei Fehdogs geblieben, da hier auf dem neuesten Stand der Wissenschaft trainiert wird – mit Sinn & Verstand, genau das was ich weitergeben möchte.

Zu meinen Schwerpunkten gehören unter anderem der Hundesport Hoopers Agility, das Anti-Giftköder Training und Alltagstraining.

 

Ich freue mich schon Dich und Deine Fellnase kennenzulernen.

Meine Vision

Mein Hund Josy hat sehr schnell gelernt – leider auch die falschen Dinge. In Hundebegegnungen war sie anfangs sehr aufgeregt und hat viel gebellt. Aus diesem Grund haben wir ungern Gruppen-Kurse besucht.

 

Gerade Hunde, die hier ihre Schwierigkeiten haben, liegen mir besonders am Herzen.

In meinen Kursen findet ihr deshalb ein entspanntes Lernumfeld vor, in dem euer Hund, in seinem eigenen Tempo lernen kann. Egal ob Alltagstraining oder im Hundesport.

Bone

Meine Mission

Auf der Suche nach einer geeigneten Hundeschule für Josy, meine Mini Aussie Dame, bin ich auf Fehdogs aufmerksam geworden.

Die Hundeschule bietet nicht nur die Möglichkeit die Hundeschule als Teilnehmer zu besuchen, sondern auch die Ausbildung zum Hundetrainer aus.

 

Der Gedanke, nicht nur zu lernen einem Hund “Sitz” oder “Platz” beizubringen, sondern noch viel tiefere Einblicke in das Lernen, das Trainieren und das Verhalten zu bekommen, war der Punkt an dem ich erkannte, dass ich genau das machen möchte. Ich möchte andere Hundehalter unterstützen und sie in ihrem Leben mit Hund zu begleiten.

 

Das Wissen über Körpersprache, neurobiologische Vorgänge, Lerntheorien, Trainingsansätze und Methoden gebe ich super gerne in meinen Kursen an die Teilnehmer weiter.

Sei dabei!

Du und Deine Fellnase seid überzeugt? Dann kontaktiere mich unverbindlich, egal ob als Mail, telefonisch oder über mein Kontaktformular – ich freue mich schon auf eure Nachricht!

Sei dabei!

Du und Deine Fellnase seid überzeugt? Dann kontaktiere mich unverbindlich, egal ob als Mail, telefonisch oder über mein Kontaktformular – ich freue mich schon auf eure Nachricht!